Über meine Kunst

Ich wurde 1951 in Wuppertal geboren und lebe und male seit 1980 in Berlin.

Seit 2002 male ich haupsächlich frei erfundene farbenprächtige Landschaften, in denen sehr oft Häuser am Horizont auftauchen. Die Häuser entwickeln sich aus meinem Beruf als Maschinenschlosser. Dort habe ich mich viel mit Formen, Perspektiven und der Darstellung von Räumen beschäftigt. Die Landschaften sind inspiriert durch viele Reisen nach Griechenland, Polen und USA .Ich möchte in meiner Malerei, die südliche Hitze, die Energie der Sonne, vor allem aber das helle mediterrane oder californische Licht einfangen. Das erreiche ich durch grelle Farbgebung, Komplimentärkontrast und einem sehr bewegtem Pinsel-und Spachtelstrich.

Zu erwähnen wäre noch, dass ich 7 Jahre ein Atelier im Kunsthaus Tacheles hatte. Dort habe ich meine Malerei in die ganze Welt verkauft.

Volker Witte